Weiterführende Themen - Homepage kinder-forum

Direkt zum Seiteninhalt
Schulung, weiterführende Themen

Schulung und Weiterbildung ist mir sehr wichtig. Niemand würde seine Kinder zu einem Lehrer schicken, der keine Ausbildung hat! Deshalb werden von Mirjam Leuenberger (Kindersekretärin VFMG 2005-2016) Schulungen und Seminare angeboten. Uns ist es wichtig, dass du gut gerüstet mit den Kindern unterwegs bist!

Kurse welche auf der Liste mit einem Abend abgedeckt werden, können selbstverständlich auch an einem Morgen oder Nachmittag durchgeführt werden!

Preis auf Anfrage.

Basteln und Spielen als Einstieg, Vertiefung und Lückenfüller
Kleine Bastelarbeiten und Spiele werden vorgestellt. => sehr praktisch!
1 Abend
Bedürfnisorientierte Spielzone
Kinder sind verschieden und haben unterschiedliche Bedürfnisse. Mit was für Spielen können wir diese Bedürfnisse abdecken? Wir suchen nach Lösungen und testen verschiedene Spiele! => sehr praktisch!
1 Abend
Beten mit Kindern
Wie bete ich mit Kindern? Wie lerne ich Kinder beten? Viele kreative Impulse erwarten euch! => sehr praktisch!
1 Abend
Bibelverse kreativ lernen
Viele kreative Ideen um das Bibelverslernen spannend und abwechslungsreich zu gestalten! => sehr praktisch!
1 Abend
Erlebnispädagogik und Glaube
Erlebnisse prägen uns zutiefst. Manche geschehen einfach, wir geraten in sie hinein. Die Erlebnispädagogik will sich das Erlebnis zunutze machen. Das Erlebnis wird ganz bewusst herbeigeführt oder wenn etwas erlebt wurde, wird es als Lernmöglichkeit hergenommen. Lernen geschieht durch erleben. Leben will erlebt werden und lernen will erlebt werden.
1 Abend
Gegenstandslektionen
Warum Gegenstände? Was muss ich beachten? Wie finde ich den passenden Gegenstand und wie setze ich ihn ein?
1 Abend
Glauben zu Hause leben
Wie können wir zu Hause unseren Glauben leben damit unsere Kinder geprägt werden? Weshalb ist dies überhaupt wichtig? Wie kann die Gemeinde uns dabei helfen?
1 Abend
Handpuppen
Warum Handpuppen? Einsatzmöglichkeiten von Handpuppen und Tieren. Umgang und Handhabung der Puppen und Tiere. => sehr praktisch!
1 Abend
Kinderwochen planen und durchführen
Was gilt es zu beachten, wenn man eine Kinderwoche durchführen will?
- Kinderwoche für 4-7 jährige
- Kinderwoche für 8-12 jährige
- Rotierendes System für beide Altersgruppen gleichzeitig
=> Mit vielen Beispielen aus der Praxis!
1 Abend
Kreativer Aufruf
Der Aufruf - eine äusserst wichtige Angelegenheit. Aber mit welchen Beispielen oder Bildern zeige ich den Kindern wovon ich rede? Die Kinder sollen ja verstehen, was ich ihnen sage! Viele kreative Darstellungsmöglichkeiten werden gezeigt.
=> sehr praktisch!
1 Abend
Kreative Lektionen
Aus vielen Teilen wird die Lektion abwechslungsreich zusammengestellt. Alle Teile müssen zusammenpassen, damit das Bild stimmt. Wir lernen viele kreative Elemente kennen. => sehr praktisch!
1 Abend
Lebensnah verkündigen
Wie geschieht Verkündigung in das Leben der Kinder? Wie komme ich zum Alltagsbezug? Viele praktische Beispiele werden gezeigt. => sehr praktisch!
1 Abend
Quiz und Wettbewerbe
Verschiedene Quiz und Wettbewerbsmöglichkeiten werden vorgestellt. => sehr praktisch!
1 Abend
Singen mit Kindern
Warum singen mit Kindern? Wie bereiten wir uns vor und wie üben wir die Lieder ein? Nach was für Kriterien stellen wir unser Liedgut zusammen?
1 Abend
Zurück zum Seiteninhalt